Mannanu beim Westhouse Open

Es gibt Leute, die sagen: "Was nix koscht, isch au nix werd."

Wir haben uns Gedanken gemacht, was alles unbezahlbar ist:

Die Luft zum Atmen...

der Sonnenschein...

ein warmer Sommerregen...

der kühlende Windhauch in der Sommerhitze...

die Schweizer Berge...

unsere liebe Tine voller Mehl am Ende eines Mannanu-Einsatzes...

das Lächeln eines lieben Menschen...

die Liebe meiner Frau...


In all dem begegnet uns die unbezahlbare Liebe Gottes.

Wir kommen zum Schluss: Alles, was wirklich wert hat, ist unbezahlbar!

Und genau deshalb ist auch Mannanu völlig unbezahlbar.



85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen