Mannanu auf Beerdigung

Es war ihr Wunsch, dass wir bei ihrer eigenen Beerdigung backen. Sie meinte, dass es doch keine bessere Gelegenheit gibt, Gottes bedingungslose Liebe weiter zu geben - Recht hast du, Gertrud!

Es war uns eine Ehre.

Und ich freue mich, mit dir - wenn meine Zeit hier zu Ende ist, einen Flammkuchen "Blaue Feige Ziege, flambiert" gemeinsam zu essen.


75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mannanu inspiert St.-Thomas Projekt

Wir freuen uns mit der St.-Thomas-Gemeinde, dass Kirche aus den Gebäuden zu den Menschen kommt. Die AZ schreibt heute über ein Projekt, das Gottes bedingungslose Liebe mit Essen zu den Menschen bringe